Siebenundvierzigste IFH geschlossener Immobilienfonds für Holland GmbH & Co. KG (Holland Nr. 47)

Die Schutzgemeinschaft für Wölbern-Invest-Fonds-Anleger vertritt Anleger der Siebenundvierzigsten IFH geschlossener Immobilienfonds für Holland GmbH & Co. KG (Holland Nr. 47). Der Fonds wurde in der Rechtsform der GmbH & Co. KG aufgelegt. Das Gesamtinvestitionsvolumen betrug € 47.000.000,00, dabei wurde Eigenkapital in Höhe von € 23.000.000,00 platziert und € 24.000.000,00 fremdfinanziert. Insgesamt haben sich 769 Gesellschafter mit einem Zeichnungsbetrag ab 15.000,00 € beteiligt.

Der Fonds hat Büroimmobilien in Büroimmobilie in Alphen a.d. Rijn erworben. Die Immobilie war an den Verlag Kluwer B.V vermietet und hat mit einer ca. 18.815 Quadratmeter Fläche € 41.333.000 gekostet. Die Mietverträge sollten über einen Zeitraum von 12,5 Jahren laufen, wobei eine einmalige Verlängerungsoption von weiteren 5 Jahren vertraglich vereinbart war.

Im Jahr 2007 wurde die Fondsimmobilie als Teil eines Portfolioverkaufs mit einem Gesamtmittelrückfluss in Höhe von 108,35 % nach Liquidation, bezogen auf das gezeichnete Kapital, veräußert. Die Liquidation erfolgte zum 31.10.2007.

Haben Sie Fragen zu dem Fonds oder zu Ihrer Beteiligung? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir helfen Ihnen weiter.

 

Stand 4/12.