< Schutzgemeinschaft fechtet Beschlüsse der Gesellschafterversammlung beim Fonds Frankreich 01 an.
11.10.2013 16:50 Alter: 7 Jahr/e

Schultes' Nachrichten aus dem Off. Bei Frankreich 01 sei alles sauber gelaufen... .

"Le roi est mort, vive le roi... .". Frankreichanleger erreicht dieser Tage ein irritierendes Schreiben des Knastbruders Schulte. Gelder seien nicht veruntreut worden. Und weshalb ermittelt dann die Staatsanwaltschaft... .


Hamburg, 11.10.2013. Der Geschäftsführer des ersten Frankreichfonds funkt wieder. Aus dem Knast. Schulte weist "den Vorwurf der Untreue in aller Entschiedenheit zurück".

Und weshalb sitzt er dann... . Fakt ist, dass die Geschäftsführung des Frankreichfonds bis jetzt den GRÖPPER KÖPKE Rechtsanwälten die Auskunft, wo sich die Gelder befinden, schuldig geblieben ist. Der lauwarme Hinweis auf die Bestätigung der ordnungsgemäßen Verwendung der Gelder durch eine "renommierte deutsche Rechtsanwaltskanzlei" reicht nicht. Wer sind die Rechtsanwälte und wollend ie wirklich für solche Aussagen haften. Scheinbar nicht. Denn sonst hätten sie beispielsweise eine entsprechende Bestätigung mit einem ordentlichen Briefkopf beifügen können.

Und die Geschäftsführung hat bis jetzt immer noch nicht die schon lange geforderte Bilanz der Gesellschaft zum Stichtag 31.12.2011 vorgelegt. Ein beispielloser Skandal. Und nach der Einschätzung der GRÖPPER KÖPKE Rechtsanwälte ein weiteres Indiz, dass den Verdacht erhärtet, dass die Geschäftsführung in die Kassen gegriffen hat.

Und die Behauptung, dass Marktteilnehmer reges Interesse am Immobilienportfolio zeigen, bestreiten wir. Auf der letzten Präsenzversammlung des Wölbernfonds Holland 56 waren die Geschäftsführung des Fonds und der Generalbevollmächtigte der Wölbern Invest KG, Herr Kühl, nicht in der Lage, konkrete Verhandlungspartner zu benennen. Und das dürfte sich nach der Verhaftung Schultes' nicht verbessert haben.

Denn wenn der Mann vom Strafgericht, und das erwarten wir, verurteilt wird, wären unter bestimmten Voraussetzungen alle Vertragserklärungen, die er in zwischenzeitlich abgibt, anfechtbar. Ein enormes Risiko für ehrlich Interessierte.

Haben Sie Fragen zu Ihrem Wölbernfonds? Hier geht es zum Kontakt.